Skip to main content

Das Chemielabor „Wow – Die Entdeckerzone“ von Ravensburger

(4.5 / 5 bei 22 Stimmen)

30,39 € 40,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:50
Altersgruppe
Themengebiet
Hersteller
Anzahl Experimente30
Anzahl Bauteile20
AnspruchEinsteiger
Experimentierdauerca. 3,5 Stunden
Benötigtes Zubehör: Destilliertes Wasser, Wasserstoffperoxid-Lösung 3%, Trockenhefe, Brennspiritus 90°, Natron (Backpulver), MaisstĂ€rke, Knetmasse, Tinte, RotkohlblĂ€tter, flĂŒssige Lebensmittelfarbe, farbiger Sirup, Taschenlampe, Sand (kann unter dem Reiter „Zubehör“ erworben werden) und weitere haushaltsĂŒbliche Materialien

Gesamtbewertung

84%

"Sehr gut"

Ausstattung/ Umfang
80%
Gut
QualitÀt/ Verarbeitung
90%
Sehr gut
Anspruch/ Spaßfaktor
90%
Sehr gut
Anleitung/ Lerninhalte
70%
Gut
Preis/Leistung
90%
Sehr gut

Testbericht zum Chemiebaukasten „ScienceX – Wow die Entdeckerzone“ von Ravensburger

Wow – Die Entdeckerzone ist eine beliebte Kinderserie, in der die Moderatoren Vanessa und Mark jeden Montag auf Super RTL spannende Experimente fĂŒr zu Hause zum Nachmachen prĂ€sentieren. In Kooperation mit Ravensburger gibt es seit September 2016 einen Chemiebaukasten fĂŒr Kinder ab 10, mit dem junge Nachwuchs-Forscher in 30 Versuchen die Funktion verschiedener chemischer Reaktionen und deren Auswirkung auf unser alltĂ€gliches Leben erlernen sollen.

Ob der Ravensburger-Experimentierkasten fĂŒr chemische Experimente „ScienceX Wow – Die Entdeckerzone“ die QualitĂ€t der Fernsehserie erreicht und somit die hohen Erwartungen erfĂŒllen kann, lesen Sie in meinem exklusiven Testbericht.

wow-die-entdeckerzone-moderatoren-vanessa-mark-1

1. Ausstattung und Umfang

Das Chemielabor ScienceX Wow -Die Entdeckerzone von Ravensburger enthÀlt folgende Labor-Ausstattung und Chemikalien: ReagenzglasstÀnder, 2 ReagenzglÀser mit Verschluss, Lupe, Dosierlöffel, Pipette, Stab, Messbecher, Trichter, 3g Calciumchlorid, 3 Eisen(II)-sulfat, 50g Natriumsilikatlösung, Filterpapier, Zange, 10g Natriumacetat, 2 Gummis, 2 Farbtabletten, Petri-Schale, Schutzbrille, bebilderte Anleitung.

Nach dem zunĂ€chst guten Eindruck der Aufmachung, folgt auf den zweiten Blick erst einmal die ErnĂŒchterung. FĂŒr einen Großteil der Übungen wird zusĂ€tzliches Zubehör benötigt, dass nicht jeder einfach zu Hause „rumliegen“ hat (z.B. Wasserstoffperoxid-Lösung, destilliertes Wasser, Brennspiritus usw.). Damit Sie und Ihr Kind mit dem Experimentieren loslegen können, ist erstmal der Gang zum nĂ€chsten Supermarkt bzw. Apotheke zum Erwerb der Zusatzstoffe angesagt. Alternativ können die notwendigen Produkte ĂŒber den Reiter „Zubehör“ bei Amazon erworben werden.

wow die entdeckerzone chemielabor ravensburger ausstattung

Abb. 1: Der Inhalt des Chemiebaukasten

wow die entdeckerzone chemielabor ravensburger experiment 1

Abb. 2: Experiment 1 – Der chemische Wald

Dieser Kritikpunkt hat natĂŒrlich einen Einfluss auf die Gesamtbewertung, wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass dieses „Ärgernis“ vor allem bei Chemielaboren fĂŒr Kinder unter 50 € die Regel und nicht die Ausnahme ist. Es handelt sich bei dem Chemiebaukasten „Wow – Die Entdeckerzone“ von Ravensburger um ein Einsteiger-Experimentierkasten, der erste Einblicke in die Welt von chemischen Experimenten geben soll und keinen Anspruch auf ein voll ausgestattetes Chemielabor erhebt.

daumen runter gefĂ€llt mir nichtDie enthaltenen Chemikalien sind an sich ein Garant fĂŒr effektvolle Experimente, kommen aber in nur zwei von insgesamt 30 Experimenten zum Einsatz. Hier verschenkt Ravensburger fahrlĂ€ssig Potential fĂŒr weitere eindrucksvolle Versuche und einen tieferen Einblick in das Thema Chemie.
daumen hoch grĂŒn gefĂ€llt mirVolle Punktezahl gibt es hingegen beim Umfang. Die reine Experimentier-Zeit fĂŒr die Absolvierung aller 30 Übungen betrug in meinem Test ca. 3,5 Stunden (ohne Wartezeiten, die anfallen bis sich eine sichtbare Wirkung einstellt). Dieser Wert ist im Segment der Chemie-ExperimentierkĂ€sten außerordentlich hoch.

Das liegt vor allem an den relativ komplexen Versuchen, die sich nicht nur darauf beschrĂ€nken eine Chemikalie mit einer anderen zu vermischen und dann die Reaktion abzuwarten. Es sind teils mehrere Schritte bei der Vorbereitung notwendig, um die Wirkung bestaunen zu können. Alles in Allem gibt es von mir in der Kategorie „Ausstattung und Umfang“ fĂŒr das Chemielabor „Wow – Die Entdeckerzone“ 80 von 100 Punkten.

2. QualitÀt und Verarbeitung

Bei der Verarbeitung der enthaltenen Chemikalien und Labor-Utensilien gibt es keine böse Überraschungen. Die QualitĂ€t ist solide und fĂŒr die Preisklasse angemessen. Einige kleinere QualitĂ€ts-Fehler sind zwar vorhanden, trĂŒben den Spaß am Experimentieren aber nicht nachhaltig. Zum Beispiel ist der Reagenzglashalter ist etwas instabil und wackelt, wenn man ein Reagenzglas hinein stellt. Unter BerĂŒcksichtigung des moderaten Preises vergebe ich in der Kategorie „QualitĂ€t und Verarbeitung“ fĂŒr das Chemielabor „Wow – Die Entdeckerzone“ von Ravensburger 90 von 100 Punkten.

wow die entdeckerzone chemielabor ravensburger experiment 2

Abb. 3: Experiment 2 – Der Schaumpilz

wow die entdeckerzone chemielabor ravensburger experiment 6

Abb. 4: Experiment 6 – Der Tanz des Essigs

3. Anspruch und Spaßfaktor

Wie oben schon erlĂ€utert sind die Versuche angenehm anspruchsvoll aber trotzdem fĂŒr Kinder ab 10 Jahren jederzeit nachvollziehbar.

daumen hoch grĂŒn gefĂ€llt mirDie grĂ¶ĂŸte StĂ€rke hat „Wow – Die Entdeckerzone“ beim Spaßfaktor zu bieten. Wie auch im Chemieunterricht in der Schule vorgemacht, „blubbert und zischt“ es bei fast jedem Experiment. Es gibt nur wenige „0815-Versuche“. Die meisten Reaktionen sind sehr beeindruckend und schĂŒren die Begeisterung fĂŒr Chemie-Experimente.

Es stellt sich sehr oft eine gewisse Zufriedenheit ein, da die Resultate optisch meist eindrucksvoller sind als erwartet. Leider kann das ĂŒberragende Anfangs-Niveau gegen Ende hin nicht ganz aufrecht erhalten werden, was dem Spaßfaktor aber nur geringfĂŒgig schmĂ€lert. FĂŒr die tolle Gestaltung der Experimente vergebe ich deshalb in der Kategorie „Anspruch und Spaßfaktor“ 90 von 100 Punkten..

4. Anleitung und Lerninhalte

Die bebilderte Anleitung besteht aus insgesamt 59 Seiten, auf denen die Übungen sehr detailliert beschrieben sind. Abgesehen von wenigen Rechtschreibefehlern ist die Beschreibung der Experimente tadellos. Die vielen Warnhinweise zum Umgang mit den Chemikalien entsprechen dem Standard.

daumen runter gefĂ€llt mir nichtWas die Lerninhalte betrifft, war ich von dem Chemiebaukasten „Wow Die Entdeckerzone“ doch etwas enttĂ€uscht. Es gibt keine Extra-Abschnitte, die Hintergrundwissen und weiterfĂŒhrende ErlĂ€uterungen vermitteln. Eine kurze ErklĂ€rung, was bei jedem Experiment passiert und maximal ein bis zwei SĂ€tze, warum die Reaktion so ablĂ€uft wie gesehen.

Hier hĂ€tte ich mir mehr erwartet, z. B. eine ph-Wert-Skala oder eine Abbildung zum Perioden-System der Elemente. Kinder sollen mit einem Experimentierkasten ja nicht nur Spaß haben sondern auch etwas dabei lernen. Bei der pĂ€dagogischen Ausrichtung und den Lerninhalten gibt es von mir daher nur 70 von 100 Punkten.

wow die entdeckerzone chemielabor ravensburger experiment 12

Abb. 5: Experiment 12 – Die Lösung mit den vielen Farben

wow die entdeckerzone chemielabor ravensburger experiment 13

Abb. 6: Experiment 13 – Der Ausstoß der Farben

wow die entdeckerzone chemielabor ravensburger experiment 8

Abb. 7: Experiment 8 – Der chemische Vulkan

ScienceX Wow Die Entdeckerzone – Testfazit

emoticon smiley mit breitem Grinsen„Viel Licht, wenig Schatten“. So oder so Ă€hnlich lĂ€sst sich mein Fazit zum Chemielabor „ScienceX Wow – Die Entdeckerzone“ von Ravensburger zusammen fassen. Eindrucksvolle Experimente auf der einen, verschenktes Potential auf der anderen Seite. Hinzu kommt, dass viele Materialien erst noch gekauft werden mĂŒssen, bevor Sie mit dem Experimentieren anfangen können.

Ausschlaggebend fĂŒr eine finale Bewertung ist das Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis. Diesen Faktor mit einzubeziehen ist gar nicht so einfach, da der Verkaufspreis teils erheblich schwankt (von 26 € bis 50 €). Ich denke aber, dass diese Preisunterschiede dem WeihnachtsgeschĂ€ft 2016 geschuldet waren und sich die Kosten fĂŒr den Erwerb Anfang 2017 wieder auf ein moderates Maß einstellen werden. Unter BerĂŒcksichtigung dieser PrĂ€misse, vergebe ich beim Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis 90 von 100 möglichen Punkten.

Das Ravensburger-Chemielabor „Science X Wow Die Entdeckerzone“ schafft es trotz diverser MĂ€ngel, sowohl Kinder als auch Erwachsene fĂŒr chemische AblĂ€ufe zu begeistern und eignet sich unter anderem zur Veranschaulichung von theoretischen Lerninhalten, die in der Schule vermittelt werden.

Test-Ergebnis: 84% | „Sehr gut“

  • viele kreative und effektvolle Experimente
  • alle Versuche funktionieren, bei sachgerechter DurchfĂŒhrung, einwandfrei
  • hoher Umfang (ca. 3,5 Stunden Experimentier-Dauer)
  • herausforderende Experimente, die immer nachvollziehbar sind
  • DurchfĂŒhrung der Experimente exakt beschrieben
  • sehr gutes Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis
  • viel zusĂ€tzliches Zubehör benötigt
  • enthaltene Chemikalien kommen nur bei zwei Versuchen zur Anwendung
  • kleinere Verarbeitungsfehler
  • Anleitung ohne zusĂ€tzliche Lerninhalte
Der Ravensburger-Chemiebaukasten „ScienceX – WOW Die Entdeckerzone“ erzielt (Stand 05.12.2016) eine durchschnittliche Kunden-Bewertung auf Amazon von 4,0 Sternen. Insgesamt haben 18 KĂ€ufer eine Kunden-Rezension abgegeben. Davon waren 12 positiv und 6 kritisch.

>> alle ChemiebaukĂ€sten im Überblick

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Destilliertes Wasser 5 Liter

2,69 € 3,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
Wasserstoffperoxid-Lösung 3% 100 ml

5,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
Rapunzel Trockenhefe, 4er Pack (4 x 9 g) – Bio

2,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
favorit 1270 Brenn-Spiritus 1 Liter Flasche

3,20 € 6,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
Mondamin Feine SpeisestÀrke (MaisstÀrke) 400g

4,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
Natriumhydrogencarbonat (Natron) 100 g

1,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
Knetmasse – Das große Knetset von Rony Oren fĂŒr Kinder

3,91 € 4,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
Pelikan 301218 Tintenpatronen 4001 TP/6, 6-er Pack, brillant-schwarz

1,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
Lebensmittelfarbe rot / blau / gelb

3,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *
1kg Dekosand natur Bastelsand Streuartikel 0,1-0,3mm Körnung im Beutel

8,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:51
ProduktdetailsZum Angebot auf *

30,39 € 40,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:50

30,39 € 40,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 21:50